35 Gedanken zu „Ausgeflaggt“

  1. Eine Schande … Mismanagement, Unfähigkeit und Arroganz in Hochpotenz !!
    Über 125 Jahre Tradition in den Müll gekippt! ?

  2. Elende Kostenersparnis. In 10 Jahren sieht man ein, dass die ausgeflaggte Qualität nicht mit der in Deutschland mithalten kann. Aber bis man das einsieht verliert man Kunden. Leider ein immernoch alltägliches Spiel.
    Ich hoffe für dich gibt es gute Alternativen.

  3. Es ist wirklich schlimm, dass seit Jahrzehnten ausgeflaggt wird. Alle (Arbeits-) Normen werden außer Kraft gesetzt. Die Reeder sind schlimmer als die Spediteure. Die Raten werden in einer Weise unterboten, der so ruinös ist, dass man sich nur noch fremdschämen kann.

  4. Ich könnte vor Wut platzen. Wie kann man eine gesunde Firma einfach platt machen.?

Kommentare sind geschlossen.