In Concert: Svavar Knútur in der Hasenschaukel

Svavar Knútur möchte kein Hype sein und wir möchten nicht, daß Svavar Knútur ein Hype wird. So weit, so einverstanden. Aber wenn die Pony Bar schon zu klein war für ihn, so ist es die Hasenschaukel definitiv.

Ob es vielleicht doch mal eine viertel bis halbe Nummer größer geht? Damit wir nicht stehen müssen wie die Sardinen und eine Chance haben auf ein Bier (oder auch nur auf einen Toilettengang), ohne dreißig Leute umzukegeln? Hätte was. Andererseits: Ein größeres Kompliment kann ich einem Künstler nicht machen. Nämlich dazubleiben, obwohl es so voll ist, daß alle meine Sensoren rot schießen.

Þađ var frábært, Svavar Knútur. Wir sehen uns.