So! (Vol. 2)

hella Halbmarathon Hamburg 2016

Überraschenderweise mit einer gar nicht so viel besseren Zeit als bei der No. 1 in Wilhelmsburg, aber mit deutlich mehr Spaß. Ich möchte jetzt gerne öfter zu den Klängen von Pharrell Williams‘ „Happy“ über die voll gesperrte Reeperbahn an den tanzenden Türmen vorbeihüpfen. Und die ganzen Trommler! Super, ganz großer Sport!

Aber den nächsten, der mir erzählt, daß es in Hamburg keine Berge gibt, den hau ich. Uff.